Karrierestart Lehre: Doppelsieg für KATZBECK-Lehrlinge


7. Sep 2011

V.li.n.re.: Sieger Günter Eduard Janisch (li.), Lehrlingsausbildner Rudolf Weber und Dietmar Müller mit Manuel Posch (Silber)

Beim Landeslehrlingswettbewerb für Tischler konnten die Katzbeck-Lehrlinge im ersten Lehrjahr Platz 1 und 2 klar für sich entscheiden.

Mit 4320 Punkten überzeugte Günter Eduard Janisch vor Manuel Posch durch Maßgenauigkeit, Präzision und Gesamteindruck. Gewohnte Werte für die beiden Lehrlinge, müssen sie sich doch täglich den anspruchsvollen Augen bei KATZBECK, dem Spezialisten für HolzAlu- und Holzfenster, stellen. „Bei Katzbeck sind wir überzeugt, dass ein gutes Betriebsklima durch Vertrauen und eigenständiges Arbeiten zu Höchstleistungen anspornt. Lehrlinge sind Teil eines starken Teams. Es gilt selbst Verantwortung zu übernehmen und sich gegenseitig zu unterstützen. Wir gratulieren unseren beiden Siegern herzlich zum großartigen Erfolg!“ so das Katzbeck Führungsteam stolz.

Aktuell beschäftigt Katzbeck mehr als 220 Mitarbeiter. Rund ein Drittel davon hat seinen Berufsweg mit einer Lehre im Unternehmen begonnen, etliche sind inzwischen in leitende Positionen aufgestiegen. Damit bleibt das Knowhow im Unternehmen – ein unschätzbarer Kompetenzfaktor, der Kunden überzeugt.

11 Lehrlinge nutzen bei Katzbeck derzeit das Potenzial der Ausbildung zum neuen High-Tech Beruf Tischler und Tischlereitechniker. Die fundierte Lehre beim Spezialist für HolzAlu- und Holzfenster öffnet beste Karrierechancen. Wie erfolgreiche ein abgeschlossener Lehrweg weiter gehen kann, lebt KR Hans Peter Katzbeck persönlich vor. Die Erfolgsgeschichte des ehemaligen Tischlerlehrlings beweist, dass „Karriere mit Lehre“ bei Katzbeck seine Gültigkeit hat. Neben der großen Nachfrage am Arbeitsmarkt, ist es besonders die Vielfalt der Arbeitsprozesse, die den Nachwuchs an diesem Beruf reizt. Von der Organisation, Konzeption und Projektplanung, bis hin zu Logistik und Lagerhaltung reicht die Ausbildungspalette. Aber auch Produktionsabläufe, die Auswahl und Beschaffung der Materialien, der Einsatz der Werkzeuge, Maschinen und Anlagen und die Überwachung der Arbeitsabläufe gehören genauso zur Ausbildung wie Präsentations- und Verkaufstechniken.

Weitere Beiträge



KATZBECK verdreifacht Ausstellungsfläche!


Der Fenster- und Türenspezialist KATZBECK übersiedelte mit seinem Fenster Atelier in die Nähe des Flugplatzes Fürstenfeld. Somit steht ab sofort noch mehr Platz für Produktpräsentation und Beratung zur Verfügung.


mehr lesen