Katzbeck startete Soforthilfe für Unwetter- und Hochwasseropfer


13. Aug 2013

Der Spezialist für HolzAlu- und Holzfenster griff den Unwetter- und Hochwasseropfern mit Sach- und Geldspenden unter die Arme: Mit einem eigenen Spendenkonto halfen alle Katzbeck-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Rudersdorf zusammen, um den Betroffenen Soforthilfe zu leisten.

„Jeden Euro, den ihr spendet, werden wir verdoppeln“: Unter diesem Motto rief die Firma Katzbeck ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Rudersdorf auf, um den Unwetter- und Hochwasseropfern zu helfen. Mit dem eigenen Spendenkonto „Katzi“ kamen insgesamt 2.100 Euro zusammen, welche von der Geschäftsführung und der Familie Katzbeck auf 5.000 Euro aufgestockt wurden. Diese Geldspende kommt zur Gänze den Betroffenen zugute.

„Außerdem haben wir an der Ö3 Spendenaktion in Kooperation mit dem Roten Kreuz teilgenommen und 9 Fenster und 4 Balkontüren im Wert von 11.500 Euro zur Verfügung gestellt“, so Kristina Katzbeck von der Geschäftsführung und der Familie Katzbeck.

Um unbürokratisch Hilfe zu leisten, hat der Fensterhersteller Katzbeck diese Aktionen ins Leben gerufen, denn die harte Zeit für die Betroffenen hat erst jetzt richtig begonnen. „Der Teamgedanke spielte bei Katzbeck schon immer eine wichtige Rolle, deswegen haben wir uns dazu entschlossen, Hilfe zu leisten, denn jeder Euro zählt. Gemeinsam ist man einfach stärker“, erklärt Kristina Katzbeck.

Weitere Beiträge



KATZBECK verdreifacht Ausstellungsfläche!


Der Fenster- und Türenspezialist KATZBECK übersiedelte mit seinem Fenster Atelier in die Nähe des Flugplatzes Fürstenfeld. Somit steht ab sofort noch mehr Platz für Produktpräsentation und Beratung zur Verfügung.


mehr lesen