Preiswürdige Holz-Eleganz dank Katzbeck-Fenstern


22. Apr 2016

Das spektakuläre Eigenheim im Vulkanland machte nach seiner Fertigstellung Schlagzeilen: mit dem steirischen Holzbaupreis krönte die steirische Landesinnung für Holzbau das keineswegs alltägliche Bauprojekt.

Die Jury hob die Fenster und ihre Einbettung in das architektonische Gesamtbild bei ihrer Entscheidung hervor. Die schrägen Schnitte der Tannenholz-Fassade erforderten ungewöhnliche Fensterabschlüsse – eine Herausforderung für Baufirma, Planer und natürlich Fenster-Produzent KATZBECK. Letztlich verliehen gerade die nach innen versetzten, schlichten Fenster dem „Archetypus eines Hauses“, wie die Jury das Gebäude bezeichnet, Leben und räumliche Tiefe.

Auch bei diesem außergewöhnlichen Projekt stellten HolzAlu-Fenster von KATZBECK die optimale Lösung dar. Statt Fenster „von der Stange“ gab es eine maßgeschneiderte Lösung, die sich harmonisch in die Gesamtarchitektur einfügt. Für die Bewohner des preisgekrönten Einfamilienhauses in Edelsbach bei Feldbach war rasch klar, welche Lösung sie für ihre neuen Fenster und Türen bevorzugen: HolzAlu sollte es sein, passend zum Gesamteindruck, der Natur und Technologie kompromisslos vereint. Bei einem intensiven Vergleich der Anbieter kristallisierte sich KATZBECK als Top-Hersteller heraus. Ulrich und Daria Arzberger sahen vier Faktoren als ausschlaggebend: „Die Firma ist am besten auf unsere individuellen Wünsche eingegangen. Hochqualitative Fenster sind nicht günstig, aber KATZBECK hat uns einen absolut fairen Preis gemacht. Zusätzlich gefallen hat uns der Umstand, dass diese Fenster auch noch aus unserer Region kommen. Den Ausschlag haben schlussendlich die fachkundige Betreuung und die Beratung durch Mitarbeiter vor Ort gegeben.“

Familie Arzberger ist mit der Entscheidung, auf KATZBECK zu vertrauen, rundum glücklich: „Falls wir wieder bauen, kommen wir auf euch zurück!“.

Weitere Beiträge



KATZBECK verdreifacht Ausstellungsfläche!


Der Fenster- und Türenspezialist KATZBECK übersiedelte mit seinem Fenster Atelier in die Nähe des Flugplatzes Fürstenfeld. Somit steht ab sofort noch mehr Platz für Produktpräsentation und Beratung zur Verfügung.


mehr lesen