+43 3382 735-0 info@katzbeck.at

Holzarten


Fichte

Hochwärmedämmendes, stabiles und solides Fensterbauholz. Sehr gut mit jeglicher Art von lasierenden und deckenden Oberflächen einsetzbar.

Lärche

Durch den hohen Harzanteil und die größere Dichte unverwüstliches und robustes Holz mit hoher Eigenresistenz gegen Fäulnis und Pilzbefall. Angenehme natürliche Eigenfarbe, ideal auch für geölte Oberflächen geeignet.

Duo-Lärche

Die Kombination aus Lärche und Fichte wird auf Kundenwunsch bei HolzAlufenstern eingesetzt, wenn im Innenbereich die einzigartige Optik des Lärchenholzes gewünscht wird, die hohe Eigenresistenz dieses Materials jedoch wegen der schützenden Aluschale im Außenbereich nicht unbedingt erforderlich ist. Vorteile: Bessere Wärmedämmung als bei massivem Lärchenholz, schonender Umgang mit wertvollen Edelholzressourcen und ein interessantes Preis-Leistungsverhältnis.

Antikholz

Äste, Risse, Kerben, … Wenn Holz aussehen darf, als ob es bereits über Jahrhunderte im Einsatz wäre, dann liegen Sie mit Antikholz richtig. Alles, was den Werkstoff Holz natürlich und unvergleichbar macht, ist in diesem Material enthalten. Egal ob in rustikalen Almhütten oder im modernen Wohnbau, damit haben Sie ein echtes Unikat, das seinesgleichen sucht.
Modernste Fenstertechnik und ein althergebrachter geschichtsträchtiger Werkstoff erzeugen eine
spannende Symbiose mit einzigartiger Optik.

Eiche

Eine der härtesten und robustesten heimischen Holzarten besticht durch die einzigartige Optik der offenporigen Laubholzstruktur, die diesem besonders hochwertigen Holz seine edle, zeitlose Optik verleiht. Besonders dunkle, geölte Oberflächen erleben in letzter Zeit ein wahres Revival und verleihen dem hochwertigen Ambiente Ihres Wohnbereichs die ganz besondere Note.

Duo-Eiche

Ähnlich wie bei der Duo-Lärche besteht die Duo-Eiche aus einer Kombination von Eiche und Fichte. Der optisch sichtbare Innenbereich dieser hochwertigen Fenster und Türen vermittelt den zeitlos edlen Charakter der exklusiven Eiche, während das hochwärmedämmende Fichtenholz diesem Materialmix die perfekte Wärmedämmung verleiht. Ein wahrer Alleskönner auf höchstem Niveau.

Duo-Zirbe

Der hohe Anteil an ätherischen Ölen verleiht diesem Holz nicht nur seine einzigartige Duftnote, sondern wirkt auch desinfizierend und beruhigend auf den menschlichen Organismus. Aus diesem Grund wird Zirbenholz seit vielen Jahrhunderten – und in den letzten Jahren wieder verstärkt – gerne in Aufenthalts- und Schlafräumen zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens eingesetzt. Dieses Holz aus heimischen Gebirgswäldern kann auch Ihnen helfen, den Stress und die Hektik des Alltags zu vergessen, Ausgeglichenheit zu finden und in angenehmer Atmosphäre vollständig zur Ruhe zu kommen.